Aktuelle Informationen

11. Nordkirchenfachtag Seniorenarbeit

Musik liegt in der Luft -

mit Musik wachsen und älter werden


Vortrag

Heike Boyens, Musikgeragogin


Musik ist wesentlicher Bestandteil der meisten Lebensgeschichten und hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Je älter der Mensch wird, desto länger ist die Liste der Musik, die das individuelle Bewusstsein mit geprägt hat, Erinnerungen hervorrufen und Emotionen auslösen kann. Die vielfältigen Wirkungen von Musik hat wohl jede/r schon einmal selber erlebt: sie kann fröhlich stimmen, die Trauer begleiten, sie ist Erinnerungsträger, kann beim Einschlafen helfen, sie lässt uns Schmerzen vergessen oder fordert zum Tanz auf und – Musik kann die Lebensqualität im Alter relevant erhöhen.

Der Vortrag beleuchtet das Besondere an der Beziehung Musik und Alter und zeigt die Potentiale auf, die das aktive Musizieren und Musikhören im Alter hat. Um diese Potentiale in der Kirchengemeinde, in der häuslichen Umgebung, in Gruppen oder Einzelbegegnungen vielfältiger nutzen zu können, ist Phantasie, Mut und Engagement gefragt. Altbewährtes und neue Angebote können sich ergänzen, angepasste Rahmenbedingungen schaffen erweiterte Möglichkeiten der Teilnahme. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende haben die große Chance, mit Musik neue Beziehungsgruppen entstehen zu lassen, eigene Kompetenzen zu fördern und neue zu entdecken. Unabhängig von Generationen, Kulturen, Religionen, Lebensumständen sowie unterschiedlichen Lebensstilen können Menschen miteinander in Kontakt kommen.

Anhand von Beispielen aus der eigenen Praxis als Musikgeragogin und vielen erfolgreichen, konkreten Projekten werden Wege aufgezeigt, wie das gelingen kann und welche Rolle die Gesellschaft, Institutionen und Einrichtungen bei diesem Vorhaben spielen.


Ablauf

09:00 Uhr Stehkaffee und -tee
09:30 Uhr Begrüßung und Wort zum Tag
                 Petra Müller
09:50 Uhr Vortrag
                 Mit Musik wachsen und älter werden:
                 Chancen und Herausforderungen für die Seniorenarbeit
                 Heike Boyens
11:15 Uhr Workshoprunde 1
12:45 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Workshoprunde 2
15:15 Uhr Kaffee, Tee, Kuchen
15:45 Uhr Meine Hoffnung und meine Freude...
                Singend, hörend und betend den Fachtag beschließen
                Petra Müller
16:30 Uhr Ende des Fachtages

Workshops (11:15 - 12:30 Uhr)

1. Lieder, die durchs Leben tragen
Kirsten Sonnenburg, Kirchenkreis Hamburg-Ost
2. Spiele im Seniorenkreis
Christoph Schröder-Walkenhorst, Matthias-Claudius-Gemeinde, Kiel
3. Rituale in der Arbeit mit Älteren
Helga Westermann, Kirchenkreis Hamburg-Ost
4. Demenzfreundlicher Kultursalon
Heike Boyens, Musikgeragogin


Workshops (13:45 - 15:00 Uhr)

5. Kultur gemeinsam erleben
Ulrike Lindemann-Tauscher, Kirchenkreis Schleswig-Flensburg
6: Seniorennachmittage mit Musik gestalten
Barbara Elischewski, Grebin
7. Abendlieder singen mit der Veeharfe
Katharina Seuffert, Neubrandenburg
8. ??
NN

Meine Hoffnung und meine Freude... (15:45 - 16:30 Uhr)
Singend, hörend und betend den Fachtag beschließen
Petra Müller, Fachstelle Alter der Nordkirche

Tagungsort
Martinshaus
Kanalufer 48, 24768 Rendsburg

Veranstalterin
Fachstelle Alter der Nordkirche
in Kooperation mit dem Netzwerk Älterwerden

Leitung
Petra Müller, Diplompädagogin
Referentin der Fachstelle Alter der Nordkirche

Kosten
25 Euro
(10 € Seminargebühr; 15 € Verpflegung)

Anmeldung
Angela Lückfett, Tel. 0431 - 55 779 127
Fax 0431 - 55 779 499
angela.lueckfett(at)senioren.nordkirche.de

Anmeldeformular









Navigation